Grillsteine und Rockcrok Töpfe für den Outdoor-Grill ► Die Grillsteine von Pampered Chef halten 400° aus‼ Martina Ziehl mit Pampered Chef  lässt die Herzen der Grillmeister höher schlagen ♥

Handhabungshinweise Rockcrok

 

Grillen mit den Rockcroks-Grillsteinen - so gelingt´s:

  • Zutaten wie Fleisch und Gemüse mindestens eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen und abgedeckt bereitstellen -  jedoch nicht in die pralle Sonne stellen.
  • Die Rockcrok-Grillsteine sind mit einer Bratpfanne vergleichbar, daher immer gut einfetten, am besten mit Butterschmalz.
  • Keine Öle verwenden, da sie beim Erhitzen verharzen können.
  • Fürs Braten Grillstein mit Fett vorheizen, bis das Fett heiß ist - Steaks z.B. benötigen ca. 220-230° beim Grillen.
  • Die Grillsteine speichern die Hitze sehr gut und halten somit das Bratgut lange warm.

 

Reinigung der Rockcrok-Grillsteine

  • Bei stärkeren Verschmutzungen zunächst die groben Speisereste entfernen.
  • Eventuell vorher etwas Flüssigkeit mit Spülmittel in den Rockcrok geben und einwirken lassen.
  • Die Rockvroks können mit einem nicht bleichenden Allzweckreiniger und einer Spülbürste bearbeitet, oder auch in der Spülmaschine gereinigt werden.
  • Tauchen Sie den unglasierten Fußring des Rockcroks jedoch nicht längere Zeit unter Wasser.
  • Manchmal bleiben nicht fühlbare Rückstände von mineralischen Inhaltsstoffen oder Eiweiß zurück, die die Funktion nicht beeinträchtigen - dann hilft etwas Backpulver (in wenig Wasser auflösen und einwirken lassen) und ein rauer Schwamm.


Diesen Grillstein kannst du sowohl auf dem Outdoorgrill sowie auch im Backofen benutzen. Es gibt keinen besseren Grillstein als den von Pampered Chef. Hier siehst du den "Rockcrok Grillstein groß"

 

 

 

 

Zutaten :

 

  • 500g Rindfleisch gewürfelt und mariniert
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Paprika
  • 500g Kartoffeln
  • 2 kleine Kohlrabi
  • 400g Karotten
  • Rapsöl, Salz und Pfeffer 

 

 

Zubereitung:

 

  • Zucchini in dickere Scheiben schneiden und die Paprika in Stücke schneiden und abwechselnd mit dem Fleisch auf die Holzspieße stecken und auf den großen Grillstein legen. 
  • Kartoffeln, Karotten und Kohlrabi in mundgerechte Stücke schneiden in eine Schüssel geben und mit Rapsöl, Salz und Pfeffer würzen und alles vermischen und auf dem Grillstein verteilen. 
  • Alles bei 230 Grad Ober-/UnterhitzeRost/unterstes Einschubfach/30-40 Minuten garen. Es kommt auf die dicke des Fleisches an. 
  • In Augenkontakt bleiben denn jeder Ofen backt anders.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Hier kannst du dir den Rockcrok Grillstein anschauen - hier klicken

 

 

Ich danke Susanne Altschuh für Ihre Inspiration auf dem Grillstein von Pampered Chef 

 

 

 


Den Grillstein von Pampered Chef könnt ihr nicht nur auf euren Outdoor Grill´s (Holzkohle oder Gasgrill) einstezten - sondern ebenso im Backofen. Ihr werdet begeistert sein, so wie diese Kundin von Pampered Chef, die uns heute an Ihrer Inspiration teilhaben lässt.

 

 

 

 Zubereitung und Zutaten:

  • 2 Hähnchenbrustfilet vom Metzger eine Tasche einschneiden lassen.
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 50g Grüne Oliven
  • 150g Paprika Bressofrischkäse
  • Etwas Salz und Pfeffer dazugeben 
  • Alles in den Thermomix Mixtopf geben und 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern
  • Dann die Hähnchenbrustfilet würzen und mit der Füllung befüllen. Zuklappen und auf den großen Grillstein legen. Mit der restlichen Füllung bestreichen. 
  • Kartoffeln und Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden und mit Rapsöl und diversen Gewürzen vermischen. 
  • Auch auf den Grillstein geben und das ganze bei 200° Ober-/Unterhitze/Rost/mittlere Einschubhöhe/ca. 45 Min.
  • Bitte auf Augenkontakt bleiben, denn jeder Backofen ist anders und heizt anders.

Den Grillstein könnt ihr in meinem Onlineshop ansehen und mehr über diesen erfahren - hier klicken
Viel Spaß beim nachmachen.

Eure Martina

p.s. Dies ist eine Rezept Inspiration von Susanne Altschuh danke für die freundliche Genehmigung dein Rezept teilen zu dürfen.
Susanne betreibt mit Ihrer Familie ein Weingut - besucht gerne mal ihr Homepage - hier klicken

 

Heute gibt es bei uns Hamburger....NEIN!!! nicht von Mc Donalds und Co. - die mache ich selbst 💗
Vom Hamburger Buns bis hin zum Rindfleisch-Pattie ist alles selbst gemacht. Natürlich mit meinen tollen Helferlein von Pampered Chef 💝



Zutaten Patties:
  • 500 g reines Rinderhack
  • Salz und Peffer ganz nach deinem Belieben
  • 1 TL Paprika Rosenscharf
  • 1/2 TL Cayennepfeffer 

Zum Belegen der Patties:
  • Tomaten
  • Zwiebeln
  • Käse 
  • Gewürzgurken
  • BBQ Sauce
  • Salatblätter






Zutaten Burger Buns nach Slava:
  • 300 g Weizenmehl Typ 550
  • 60 g zimmerwarme Butter
  • 1 TL Salz
  • 110 ml lauwarme Milch
  • 75 g lauwarmes Wasser
  • 1/2 TL Zucker
  • 10 g Hefe
Zubereitung:
  • Milch, Wasser und Hefe im TM 3 Min./37°/Stufe 2 auflösen
  • restliche Zutaten hinzugeben und mind. 5 Min./Knetstufe
  • deine Teigunterlage bemehlen und den Teigling zu einer Kugel formen - Teigkugel abdecken und ca. 30 Min. ruhen lassen.
  • Danach 7 Brötchen abstechen und schleifen - nochmals 5 Minuten ruhen lassen.
  • auf den Zauberstein legen und mit der flachen Hand platt drücken - mit einem Tuch abdecken und nochmals 30 Minuten ruhen lassen
  • danach mit Ei und Wasser gemisch (oder nur Wasser) bepinseln und mit Sesam bestreuen
  • dein Backofen ist auf 220° Ober-/Unterhitze vorgeheizt/Rost/mittleres Einschubfach ca. 17 Minuten backen - bleibe auf Augenkontakt, denn dein Backofen ist anders als meiner. 












Das hat einfach total lecker geschmeckt und kommt ein keinen gekauften Hamburger dran.

Wenn du Inforationen über den Grillstein oder Zauberstein und meine anderen Helferlein benötigst, dann schaue einfach mal in meinen Onlineshop vorbei - hier klicken

Viel Spaß beim nachmachen.

Deine Martina Ziehl

Heute gibt es einen ganz schnellen Quarkkuchen den ich auf dem Rockcrok Grillstein von Pampered Chef zubereitet habe.







Zutaten:

  • 1 kleine Dose Pfirsiche 
  • 250 g Quark
  • 300 g Mehl Typ 405 gesiebt
  • 150 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
Zubereitung:
  • Quark, Zucker, Eier und Backpulver in den TM geben und 2 Minuten/Stufe 4 schaumig schlagen
  • nun das Mehl gesiebt hinzugeben und kurz unterheben - 30 Sek./Stufe 1 - sollte dann noch Mehl zu sehen sein dies mit dem Spartel einfach unterheben.
  • Teig auf den gefetteten Grillstein geben und glattstreichen
  • nun schneidest du die Pfirsiche in dünne Scheiben und verteilst diese auf dem Teig
  • ab in den vorgeheizten Backofen bei 200°/Ober-Unterhitze/Rost/ca. 25-30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
  • ich habe den Kuchen als Dessert lauwarm mit Eis und Sahne serviert - am nächsten Tag schmeckten die übrig gebliebenen Stückchen zu einer Tasse Kaffee hervorragend.
Ein schnelles und leckeres Rezept - der Grillstein kann nicht nur Grillen, sondern auch hervorragend backen 😋
 
Folgende Produkte habe ich für dieses Rezept verwendet:
Grillstein - hier anschauen
Kuchengitter - hier anschauen
Silikon Handschuhe - hier anschauen
Eisportionierer mittlere Größe (es gibt 3 Größen) - hier anschauen
Sahnequik - hier anschauen
Dieses Rezept findest du auch auf dieser Seite unter Inspirationen - hier klicken
Viel Spaß beim nachbacken und gutes Gelingen.
Liebe Grüße
Martina Ziehl
Ihre Pampered Chef Fachberatung
Mein Onlineshop - hier klicken